Parium, Plan der Siedlung mit Angabe des Theaters (nach Choiseuil-Gouffier).

Beschreibung

Das Theater wurde bereits von Öffnet externen Link in neuem Fensterde Choiseul-Gouffier erwähnt und wird seit 2006 in den Untersuchungen zum antiken Parion unter der Leitung von C. Başaran und V. Keleş freigelegt. Bei den neuen Ausgrabungen wurde auch ein Odeion entdeckt. Der Fund einer Stele von einem Gladiator ist weiterer Beleg für die während der römischen Kaiserzeit auch im griechisch-sprachigen Osten beliebten Veranstaltungen dieser Art.

Literatur

Öffnet externen Link in neuem FensterG. F.A. de Choiseul-Goufier, Voyage pittoresque dans la Grèce II (Paris 1809) 451 Öffnet externen Link in neuem FensterTaf. 64.

W. Leaf, Strabo on the Troad (Cambridge 1923) 82 Taf. 3a.

P. Ciancio Rossetto - G. Pisani Sartorio (Hrsg.), Teatri greci e romani alle origini del linguaggio rappresentato, III (Rom 1994) 469.

C. Başaran, Parion’ dan İki Gladyatör Steli, in: Coskun Özgünel (Hrsg.), Günışığında Anadolu, Cevdet Bayburtluoğlu için yazılar = Essays in Honour of Cevdet Bayburtluoğlu (Istanbul 2001) 19-24.

F. Sear, Roman Theatres - An Architectural Study, Oxford Monographs in Classical Archaeology (Oxford 2006) 346.

C. Başaran, Parion 2007, 30. Kazı sonuçları toplantısı 1. cilt, 26-30 Mayis 2008 Ankara (Ankara 2009) 53-55.

Yaşar Yılmaz, Anadolu antik tiyatroları (Istanbul 20102) 158.

weblinks:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.parion.biz/content/view/43/71/

Öffnet externen Link in neuem Fenstermimarlikmuzesi

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.mimarlikmuzesi.org/Gallery/DisplayPhoto.aspx?ID=17&DetailID=7&ExhibitionID=31

Öffnet externen Link in neuem FensterVideo