Milet, Theater (Photo: J. Leinweber)
Milet, Theater (Photo Gogräfe, 1983)
Milet, Theater (Photo Gogräfe, 1983)

Maße

Dm cavea ca. 125 m
Dm orchestra 27,3 m

Öffnet internen Link im aktuellen FensterInschriften

Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖffnet internen Link im aktuellen FensterVeranstaltungen

Beschreibung

Die cavea des römischen Theaters ist einen künstlichen Hügel gebaut worden, nur der dritte und obere Rang ruht auf Substruktionen. Dem heute sichtbaren römischen Theater ging ein frühhellenistischer Bau voraus. Am römischen Bühnengebäude lassen sich 3 Bauphasen nachweisen, unter Nero wurde es eingeweiht und nach Ergänzung der Weihinschrift durch Cn. Vergilius Capito finanziert, der seine Großzügigkeit auch den örtlichen Thermen hatte angedeihen lassen. Weitere Umbauten werden um 200 n. Chr. datiert. Das römische Theater diente von Beginn an auch Arenavorführungen. Zwei Säulen in der cavea kennzeichnen die Kaiserloge.

Zuschauer: 5.300 in der griechischen cavea, 15.000 in der römischen.

Ausstattung

Lit. allgemein: E. Altenhöfer - R. Bol, Der Erotenjagdfries des Theaters in Milet, Istanbuler Mitteilungen 39, 1989, 17-47; R. Bol, Der Torso von Milet und die Statue des Apollon Termintheus in Myus, Istanbuler Mitteilungen 55, 2005, 37-64; R. Bol u.a., Marmorplastik der römischen Kaiserzeit. Funde aus Milet V 2 (in Druck)

Quellen

Athenaios 19 b:

„Denn auch die einfache Künste schätzten die Griechen später erheblich höher ein als die in der Erziehung erworbene Geistesbildung. Die Einwohner von Öffnet internen Link im aktuellen FensterHistiaia und Oreos errichteten beispielsweise im Theater ein ehernes Standbild, das den Jongleur Theodoros darstellt, wie er einen Stein in der Hand hält. Ebenso verfuhren die Bürger von Milet mit dem Kitharaspieler Archelaos."

Denkmäler im Einzelnen:

Weihung des Musikers Phlinios:

Literatur: Wiegand, II. Berichte der preussischen Academie der Wissenschaften 1904, 14; H. Schwingenstein, Die Skulpturenausstattung des griechischen Theatergebäudes. Münchener archäologische Studien 8 (München 1977) 38. 70. 

Statuenbasis des Flötenspielers Moiras:

Literatur: F. Kraus, Das Theater von Milet, Teil 1: Das hellenistische Theater. Der römische Zuschauerbau. Milet IV 1 (Berlin 1973) 25f. Ab. 41-44; H. Schwingenstein, Die Skulpturenausstattung des griechischen Theatergebäudes. Münchener archäologische Studien 8 (München 1977) 70.

Statuenbasis des Kaisers Commodus:

Literatur: P. Herrmann, Eine Kaiserurkunde der Zeit Marc Aurels aus Milet, Istanbuler Mitteilungen 25, 1975, 162.

Omphalos-Relief:

Literatur: H. Schwingenstein, Die Skulpturenausstattung des griechischen Theatergebäudes. Münchener archäologische Studien 8 (München 1977) 52 Anm. 7.

Milet, Theater (Photo Gogräfe, 1983)
Milet, Theater (Photo Keller, 2001)
Milet, Theater (Photo Lindner)
Milet, Theater (Photo Herold)
Milet, Bühnenhaus des Theaters (Photo Hof-Barocke)
Milet, Theater

Literatur

Öffnet externen Link in neuem FensterTh. Wiegand, Dritter vorläufiger Bericht über die Ausgrabungen der Königlichen Museen zu Milet, Arch. Anz. 1904, 2-9.

F. Krauss, Das Theater von Milet in seiner griechischen und römischen Gestalt, in: Bericht über den VI. internationalen Kongress für Archäologie, Berlin 21.-26. August 1939 (Berlin 1940) 387-395.

F. Kraus, Die hellenistischen Bühnen des Theaters von Milet, Römische Mitteilungen 71, 1964, 112-129.

G. Kleiner, Die Ruinen von Milet (Berlin 1968) 69-76 Abb. 42-49.

D. de Bernardi Ferrero, Teatri classici in Asia Minore III (Rom 1970) 85-95 Abb. 94-104 Taf. XV-XVII; Bd. IV (Rom 1974) 19 Abb. 14; Taf. A.

F. Kraus, Das Theater von Milet, Teil 1: Das hellenistische Theater. Der römische Zuschauerbau. Milet IV 1 (Berlin 1973)

H. Lauter, Gnomon 48, 1976, 57-63.

E. Altenhöfer, Die Theaterhalle von Milet, in: Mélanges Mansel (Ankara 1974) 607-618.

G. E. Bean, Kleinasien 1. Ägäische Türkei von Pergamon bis Didyma (Stuttgart 19752) 226f. Taf. 27 rechts; 29 oben.

H. Hommel, Juden und Christen im kaiserzeitlichen Milet. Überlegungen zur Theaterinschrift, Istanbuler Mitteilungen 25, 1975, 167-195.

G. Klammet, Die türkische Westküste (Frankfurt/Wien 1976) Abb. 116-117.

W. Königs, Bauteile von Myus im Theater von Milet, Istanbuler Mitteilungen 31, 1981, 143-147.

E. Altenhöfer, Das erste römische Bühnengebäude des Theaters von Milet, in: W. Müller-Wiener (Hrsg.), Milet 1899-1980, Ergebnisse, Probleme und Perspektiven einer Ausgrabung. Kolloquium Frankfurt am Main 1980. 31. Beiheft Istanbuler Mitteilungen (Berlin 1986) 165-173 Taf. 20-22.

J.Cl. Golvin, L'amphithéâtre romain. Essai sur la théorisation de sa forme et de ses fonctions, I-II (Paris 1988) 240.

U. Gans/V. von Graeve/M. Kerschner u. a., Milet 1990. Vorbericht über die Arbeiten des Jahres 1990, Istanbuler Mitteilungen 41, 1991, 125-186.

P. Ciancio Rossetto – G. Pisani Sartorio (Hrsg.), Teatri greci e romani alle origini del linguaggio rappresentato, III (Rom 1994) 384-387 Abb.

B. F. Weber, Die Restaurierungsmaßnahmen im Theater von Milet. Arbeiten im September 1997, Archäologischer Anzeiger 1999, 115-124.

B. F. Weber, Die Restaurierungsmaßnahmen im Theater von Milet, Archäologischer Anzeiger 2001, 423-450.

R. G. Chase, Ancient Hellenistic and Roman Amphitheatres, Stadiums, and Theatres – the way they look now (Portsmouth, New Hamphshire 2002) 36 Abb.

R. Köster, Die Bauornamentik von Milet, Teil 1, Die Bauornamentik der frühen und mittleren Kaiserzeit, Milet VII 1 (Berlin 2004) 49-56. 98-110.

E. Burmeister, Antike griechische und römische Theater (Darmstadt 2006) 77 Abb.

Öffnet externen Link in neuem FensterV. von Graeve, 2004-2005 Milet calışmaları, 28. Kazı sonuçları toplantısı 2. cilt, 29 Mayis-2 Harizan 2006 Çanakkale (Ankara 2007) 636-638. 

O. Dally - M. Maischberger - P.I. Schneider - A. Scholl (Hrsg.), Zeiträume. Milet in Kaiserzeit und Spätantike, Katalog der Ausstellung im Pergamon Museum Berlin, 6. Mai 2009-10. Januar 2011 (Berlin 2009) 50-54 (E. Altenhöfer).

weblinks:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.ruhr-uni-bochum.de/milet/in/theater.htm